Die nächste Auktion

Wir laden Sie herzlich ein zu unserer

Auktion 18

Montag, 20. September 2021, 17.00 Uhr

 Zeitgenössische Kunst und Klassische Moderne

in 1100 Wien, Absberggasse 27, c/o Galerie OstLicht in der ehemaligen Anker Brotfabrik

Wir versteigern Werke von Kurt Absolon, Eduard Angeli, Siegfried Anzinger, Karel Appel,
Herbert Boeckl, Günter Brus, Christo, Adolf Frohner, Jakob Gasteiger, Bruno Gironcoli,
Franz Grabmayr, Giselbert Hoke, Peter Kogler, Josef Mikl, Otto Mühl, Valentin Oman,
Sigmar Polke, Markus Prachensky, Karl Prantl, Arnulf Rainer, Franz Ringel,
Otto Rudolf Schatz, Hans Staudacher, Robert Zeppel-Sperl u.v.a.

Vorbesichtigung

Freitag, 17. September bis Montag, 20. September 2021
jeweils 12.00 – 18.00 Uhr (auch am Samstag und Sonntag)

Wir ersuchen um Verständnis, dass Ihre persönliche Teilnahme bei der
Auktion wegen der Corona-Pandemie eingeschränkt und nur nach
vorheriger, von uns bestätigter Anmeldung (bis Samstag, 18. September,
18 Uhr) und nur für potentielle Bieter möglich ist.

Wir ersuchen Sie, möglichst mittels schriftlichen Auftrags, per Telefon,
über unsere Sensalin oder online (lot-tissimo.com) mitzubieten.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen bei der Vorbesichtigung
und viel Erfolg bei der Auktion!